Berichte und Neuigkeiten

 
Menschenrettungseinsatz in Königstetten Titel Datum
Menschenrettungseinsatz in Königstetten 2009-01-23

Im Frühverkehr kam es in Königstetten zu einem schweren Unfall. Eine Lenkerin aus dem Bezirk Wien Umgebung und ein Lenker aus Tulbing prallten kurz nach der Ausfahrt Königstetten Richtung Wolfpassing zusammen.


Menschenrettungseinsatz in Königstetten
Menschenrettungseinsatz in KönigstettenFoto: Stefan Öllerer 


Menschenrettungseinsatz in Königstetten
Menschenrettungseinsatz in KönigstettenFoto: Stefan Öllerer 


Während die Lenkerin des Citroen rasch aus dem Fahrzeug befreit werden konnte und ins Spital gebracht wurde, war der Nissanlenker in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden.


Menschenrettungseinsatz in Königstetten
Menschenrettungseinsatz in KönigstettenFoto: Stefan Öllerer 

Dann konnte er dem Notarztteam übergeben werden. Dieses brachte den schwer Verletzten ebenfalls ins Spital. Die Feuerwehr musste die beiden Fahrzeuge bergen und die Straße von den Wrackteilen reinigen. Während der Arbeiten war die Landesstraße über eine Stunde gesperrt.

Eingesetzte Kräfte:
FF Königstetten. TLF-A 3000, KRFA-S, 11 Mann
FF Wolfpassing, LF-B, TLF 1000, 8 Mann
Rotes Kreuz Tulln
Polizei Königstetten

Einsatzdauer: 2 Std

Bilder und Bericht: EBI Stefan Öllerer


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login