Berichte und Neuigkeiten

 
Tödlicher Verkehrsunfall Titel Datum
Tödlicher Verkehrsunfall 2009-11-05

Schwerer Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Michelhausen

Um 0.17 Uhr wurden die FF Michelhausen und FF Atzenbrugg zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf die L2090 (Bahnbegleitstraße) gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam eine 45jährige Lenkerin aus dem Bez. Tulln von der regennassen Fahrbahn ab. In weiterer Folge kollidierte das Fahrzeug mit einem Masten der danebenliegenden Franz-Josef Bahnstrecke und kam auf den Gleisen der noch nicht im Betrieb befindlichen Bahn zum Stillstand.


Tödlicher Verkehrsunfall
Tödlicher Verkehrsunfall 


Tödlicher Verkehrsunfall
Tödlicher Verkehrsunfall 

 

Bei unserer Ankunft wurde bereits von Ersthelfern Lebensrettende Sofortmaßnahmen durchgeführt. Wir unterstützten diese bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes. Neben dem Ausleuchten der Unfallstelle wurde auch ein Brandschutz von den Feuerwehren aufgebaut. Trotz aller Bemühungen verstarb die Lenkerin noch am Unfallort. Von der Feuerwehr Michelhausen wurde das Unfallwrack unter Mithilfe der nachalarmierten Feuerwehr Tulln geborgen und sichergestellt. Weiters wurde auslaufender Treibstoff aufgefangen und gebunden. Gegen 2.15 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
FF Michelhausen
FF Atzenbrugg
FF Tulln-Stadt
RK Atzenbrugg
RK Tulln
Polizei Atzenbrugg

Bericht: OBI Zobl Markus
Bilder: FF Tulln

 

 

 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login