Berichte und Neuigkeiten

 
Frontalzusammenstoß Titel Datum
Frontalzusammenstoß 2010-01-15

Langenschönbichl Bez. Tulln:

Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge!

Kurz nach 2300 Uhr stießen auf der LH 112 im Bereich Abzweigung Langenschönbichl zwei PKW frontal zusammen. Ein Lenker mit Tullner Kennzeichen  musste aus seinem Renault Clio mittels hydraulischen Rettungesgerät von der Feuerwehr gerettet werden. Der zweite Lenker mit Gänserndorfer Kennzeichen (Ford Transit) wurde ohne technische Hilfe von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug befreit. Beide Scherstverletzte mussten vom Rettungdienst ins Spital gebracht werden. Nach der Unfallaufnahme wurden die Fahrzeuge von der Feuerwehr geborgen. Auf Anordnung der Exekutive mussten die Fahrzeuge sichergestellt werden.

Die Unfallursach ist noch Gegenstand von Untersuchungen, da die Strecke in diesem Bereich schnurgerade verläuft.

Während der Einsatztätigkeiten war die Straße über zwei Stunden gesperrt.


neues Ereignis
neues Ereignis 


neues Ereignis
neues Ereignis 


neues Ereignis
neues Ereignis 


neues Ereignis
neues Ereignis 

bild=img_0143_dc654523.jpg|titel=neues Ereignis|urheber=]

neues Ereignis
neues EreignisFoto:  

Eingesetzte Feuerwehren:

FF Zwentendorf
FF Langenschönbichl
FF Tulln Stadt
FF Asparn
FF Judenau

Stefan Öllerer, EBI
0664 454 38 33
Pressedienst

AFKDO Atzenbrugg

 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login