Berichte und Neuigkeiten

 
Schwerer VU in Michelhausen Titel Datum
Schwerer VU in Michelhausen 2010-02-15

Um 0636 werden die Feuerwehren Michelhausen und Atzenbrugg zum Einsatz gerufen. Im Morgenverkehr kam es bei Michelhausen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein PKW kam von der Straße ab und prallte an einen EVN- Schaltkasten.

Vom Schaltkasten wurde er wieder auf die Straße katpultiert. Aus der Gegenrichtung kam zu selben Zeit ein Kleinlaster welcher direkt in den Peugot krachte. Dieser wurde dadurch von der Straße befördert und kam am Dach zu liegen. Der Lenker wurde eingeklemmt. Die eintreffenden Feuerwehren aus Atzenbrugg und Michelhausen retteten das Unfallopfer mittels hydraulischen Rettungssatz aus dem Auto und übergaben ihn dem inzwischen eingetroffenen Rettungsdienst. Der Lenker wurde vom notarzt erstversorgt und dann mit dem NAW ins Krankenhaus gebracht.


Schwerer VU in Michelhausen
Schwerer VU in Michelhausen 


Schwerer VU in Michelhausen
Schwerer VU in Michelhausen 


Schwerer VU in Michelhausen
Schwerer VU in Michelhausen 

Die Feuerwehr Michelhausen begann nun mit dem Beseitigen der Wrackteile von der fahrbahn und barg das Auto. Eingesetzte Kräfte:FF Michelhausen FF AtzenbruggRK Atzenbrugg und tullnPolzei mit zwei Streifenwagen

Text & Photos: BI Stefan Öllerer

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login