Berichte und Neuigkeiten

 
Schwerer Verkehrsunfall Titel Datum
Schwerer Verkehrsunfall 2010-02-21

Schwerer Verkehrsunfall auf der B1 bei Michelhausen
Um 0.37 Uhr wurden wir, gemeinsam mit der FF Atzenbrugg zu einem Verkehrsunfall auf die B1 bei Streithofen alarmiert.
Aus noch unbekannter Ursache kollidierten auf gerader, jedoch regennasser Strecke zwei Fahrzeuge. Während ein Lenker unverletzt sein Fahrzeug verlassen konnte, wurde der zweite hinter dem Lenkrad seines PKW´s eingeklemmt. Nachdem von den Feuerwehren ein Zugang ins Fahrzeuginnere geschaffen worden war, konnte der Lenker vom Roten Kreuz erstversorgt werden. Danach wurde er mittels hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.


Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall 

Von der Feuerwehr Michelhausen wurden die Unfallwracks unter Mithilfe der Stadtfeuerwehr Tulln geborgen und sichergestellt. Während des gesamten Einsatzes musste die Straße in dem Bereich abgesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Um 3.20 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall 


Eingesetzte Kräfte:
FF Michelhausen mit KDOF, RLFA, LF, VF mit Abschleppachse und 20 Mann
FF Atzenbrugg mit KRF-S, TLFA und 10 Mann
FF Tulln-Stadt mit KF, Abschleppfahrzeug und 5 Mann
Rotes Kreuz Atzenbrugg mit RTW und 2 Mann
Rotes Kreuz Tulln mit NAW und 4 Mann

Bericht und Bilder: FF Michelhausen


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login