Berichte und Neuigkeiten

 
Brandeinsatz in Langenlebarn Titel Datum
Brandeinsatz in Langenlebarn 2010-07-30

Am Donnerstag denn 27.07. wurde um 2.28Uhr die Feuerwehr Langenlebarn und Tulln-Sadt von einen ortsansäßigen Landwirt zu einen Brand in der Oberfeldstrasse in Langenlebarn mittels Sirene und Pager alarmiert. Beim eintreffen der ersten Kräfte stand sich folgendes

Mehrere zusammengepresste Strohballen in einen Ausmaß von 10x40 Meter standen in Vollbrand und die Flammen schlugen ca. 30m in die höhe.Nach dem Erkunden des Einsatzleiters OBI Wank wurde von der FF Langenlebarn ein Angriff mit 2C-Rohren von der Seite gemacht um die angrenzende Halle zu schützen.Mittles wasserwerfer und mehreren Rohren gelang es in kurzer Zeit die Flammen unter kontrolle zubringen.Danach , wurde das Stroh mit einem Traktor in ein angrenzendes Feld gebracht und abgelöscht.Brand Aus konnte um 10.00Uhr gegeben werden.Da noch  mehrere Glutnester waren musste auch eine Brandwache am Einsatzort  verbleiben.Um 15.00 Uhr konnten dann die letzten Einsatzkräfte wieder  einrücken.


Brandeinsatz in Langenlebarn
Brandeinsatz in Langenlebarn 


Brandeinsatz in Langenlebarn
Brandeinsatz in Langenlebarn 


Brandeinsatz in Langenlebarn
Brandeinsatz in Langenlebarn 


Brandeinsatz in Langenlebarn
Brandeinsatz in Langenlebarn 

Eingesetzte Kräfte:
FF Langenlebarn: TLFA2000,KLF,MTF und 16 Mann
FF Tulln-Stadt TLF1,TLF 3,VF und 17 Mann
Polizei Tulln
Rettung Tulln
Bilder und Text: FF Langenlebarn


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login