Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall auf S5 Titel Datum
Unfall auf S5 2010-08-19

Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der S5 (15.08.2010)

Am Sonntag, dem 15.08.2010 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 03:45 Uhr zur Bergung zweier Fahrzeuge nach einem Verkehrsunfall auf der Stockerauer Schnellstraße Richtung Wien alarmiert.

Die Lenkerin eines Ford war auf der Richtungsbahrbahn Wien unterwegs als sie aus noch ungeklärter Ursache mit einem vor ihr fahrenden VW Transporter zusammenstieß.

Der fünftürige PKW wurde dabei an der Frontseite schwer beschädigt. Der mit zwei Personen besetzte Kleintransporter schlitterte durch die Kollision von der zweispurigen Fahrbahn in den Straßengraben und kam gebremst durch den Wildschutzzaun – in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Alle Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt.


Unfall auf S5
Unfall auf S5Foto: FF Tulln, Pressedienst 

Nach der Erstversorgung der Verletzten sowie deren Abtransport in die Landeskrankenhäuser Tulln und Stockerau und der Unfallaufnahme durch die Exekutive wurde der auf der Überholspur stehende Ford mit der Seilwinde auf das Abschleppfahrzeug verladen. Zeitgleich wurde der erheblich beschädigte Transporter mit der Bergeseilwinde aufgerichtet und anschließend mit dem Kranfahrzeug auf das Abschleppplateau verladen. Beide Unfallfahrzeuge wurden zu den Tullner Markenwerkstätten transportiert. Zur Absicherung der Bergearbeiten wurde die erste Fahrspur durch die Autobahnpolizei vorübergehend gesperrt.

Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Tulln waren um 05:52 Uhr wieder eingerückt.

Eingesetzt waren:

Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Kranfzg., Abschleppfzg., Wechselladefzg. 1 mit Wechselladeaufbau-Abschlepp und 9 Mitgliedern

Rotes Kreuz Tulln mit einem Rettungstransportwagen

Rotes Kreuz Stockerau mit einem Rettungstransportwagen

Autobahnpolizei Stockerau mit einem Fzg.

Bericht und Bilder:FF Tulln


neues Ereignis
neues EreignisFoto: FW Tulln, Pressedienst 


neues Ereignis
neues EreignisFoto: FW Tulln, Pressedienst 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login