Berichte und Neuigkeiten

 
Arbeitunfall mit Todesfolge in Dürnrohr Titel Datum
Arbeitunfall mit Todesfolge in Dürnrohr 2011-06-16

Am 16.06.2011 kam es in Dürnrohr zu einem folgeschweren Arbeitsunfall. Ein Pensionist wollte Wasser aus einem Teich ablassen. Der zugehörige Anschluss befand sich in einem Schacht, der mit dem Abwassersystem verbunden ist. Beim Öffnen des Ventils stürzte er kopfüber in den Abwasserschacht und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.

Die alarmierten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz befreiten den Mann aus seiner Lage, trotz der Reanimationsversuche konnte der verständigte Notarzt des Notarzthubschraubers nur noch den Tod feststellen.


Arbeitunfall mit Todesfolge in Dürnrohr
Arbeitunfall mit Todesfolge in DürnrohrFoto: R. Resch BFKDO Tulln, Pressedienst 


Arbeitunfall mit Todesfolge in Dürnrohr
Arbeitunfall mit Todesfolge in DürnrohrFoto: R. Resch BFKDO Tulln, Pressedienst 


Arbeitunfall mit Todesfolge in Dürnrohr
Arbeitunfall mit Todesfolge in DürnrohrFoto: R. Resch BFKDO Tulln, Pressedienst 

Im Einsatz waren:

FF Dürnrohr (örtl. zuständig)

FF Zwentendorf

FF Ma. Ponsee

Rotes Kreuz Atzenbrugg

ÖAMTC Hubschrauber C2

Polizei Zwentendorf

Bericht und Bilder: Rudolf Resch

AFKDO Atzenbrugg

Ereignis auf Landkarte anzeigen Zu diesem Ereignis wurde ein Ort auf der Landkarte angegeben.
zur Landkarte
Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login