Berichte und Neuigkeiten

 
Person in Notlage auf Baustelle Titel Datum
Person in Notlage auf Baustelle 2011-07-20

Am 20. Juli 2011 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 08:18 Uhr zur Unterstützung des Roten Kreuzes bei der Rettung einer Person auf der Baustelle einer Wonhhausanlage auf den ehemaligen Lagerhausgründen alarmiert. Unmittelbar nach der Alarmierung rückten die Feuerwehrkräfte mit der Drehleiter, Tanklöschfahrzeug 1 und dem Kommandantenfahrzeug zum nahen Einsatzort aus.


Person in Notlage auf Baustelle
Person in Notlage auf BaustelleFoto: FF Tulln, Pressedienst 

Ein Arbeiter hatte sich bei Arbeiten im Inneren des ehemaligen Getreidesilos in etwa zwanzig Meter Höhe eine Verletzung an der Wirbelsäule zugezogen und musste möglichst schonend geborgen werden. Durch das Notarztteam wurde der Patient erstversorgt und auf einer Krankentrage gelagert. Mit dieser konnte er durch eine Maueröffnung auf eine Bauplattform ins Freie getragen werden. Von dort wurde der Patient rasch und sicher mittels Krankentragenhalterung der Drehleiter auf den darunter verlaufenden Rad- und Gehweg der Eisenbahnunterführung gehoben. Anschließend erfolgte der Transport mit dem Notarztwagen zur weiteren Behandlung ins Landesklinikum Donauregion Tulln. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten um 08:57 Uhr wieder einrücken.


Person in Notlage auf Baustelle
Person in Notlage auf BaustelleFoto: FF Tulln, Pressedienst 


Person in Notlage auf Baustelle
Person in Notlage auf BaustelleFoto: FF Tulln, Pressedienst 


Person in Notlage auf Baustelle
Person in Notlage auf BaustelleFoto: FF Tulln, Pressedienst 

Ereignis auf Landkarte anzeigen Zu diesem Ereignis wurde ein Ort auf der Landkarte angegeben.
zur Landkarte
Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login