Berichte und Neuigkeiten

 
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet Titel Datum
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet 2011-09-09

Am Donnerstag, dem 8. September 2011 gegen 21:30 Uhr wurde neben der FF Frauendorf die Feuerwehren Absdorf, Bierbaum, Hippersdorf, Königsbrungg, Neudegg und Utzenlaa von der Landeswarnzentrale Nö zu einem Wohnhausbrand mit eingeschlossener Person in Frauendorf/Au alarmiert.  Aus noch ungeklärter Ursache kam es in einem ebenerdigen Wohnhaus zu einem Zimmerbrand, wobei angenommen werden musste, daß sich der Inhaber noch im Haus befindet. Tatsächlich konnte dieser vom ersten Atemschutztrupp aufgefunden und ins Freie gebracht werden. Der Mann wurde anschließend vom Roten Kreuz erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Donauregion Tulln eingeliefert. Weiters wurde ein Feuerwehrmitglied leicht verletzt.
Der Brand konnte anschliessend rasch gelöscht werden.
Um 2200 Uhr wurde mittels Wärmebildkamera noch einmal das gesamte vom Brand betroffene Gebäude abgesucht. Nach dem keine Glutnester mehr gefunden wurden, konnte der Einsatzleiter danach "Brand aus geben.

Das Bezirksfeuerwehrkommando dankt den eingesetzten KameradInnen für die vorbildliche und erfolgreiche Menschenrettung.


Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettetFoto: R. Eiböck, FF Utzenlaa 


Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettetFoto: R. Eiböck, FF Utzenlaa 


Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettetFoto: R. Eiböck, FF Utzenlaa 


Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettetFoto: R. Eiböck, FF Utzenlaa 


Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettetFoto: R. Eiböck, FF Utzenlaa 


Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettetFoto: R. Eiböck, FF Utzenlaa 


Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettet
Mann von Feuerwehr aus brennendem Haus gerettetFoto: R. Eiböck, FF Utzenlaa 






Eingesetze Kräfte:
Feuerwehr Utzenlaa mit KLF, KRF-B, KF, 14 Mitglieder (davon 1 in Bereitschaft im FF-Haus) Feuerwehr Absdorf Feuerwehr Bierbaum Feuerwehr Frauendorf Feuerwehr Hippersdorf Feuerwehr Königsbrunn Feuerwehr Neudegg mit Wärmebildkamera Polizei Rotes Kreuz Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg/Wagram

Quelle: Reinhard Eiböck, FF Utzenlaa

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login