Berichte und Neuigkeiten

 
PKW Unfall auf S5 Titel Datum
PKW Unfall auf S5 2011-10-28

Verkehrsunfall auf der S5

Am Donnerstag, dem 27. Oktober 2011 wurde die Feuerwehr Utzenlaa um 08:40 Uhr von der Landeswarnzentrale Nö zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der S5, Richtungsfahrbahn Wien bei Strkm. 79.000 alarmiert.
Ein junger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Tulln kam aus unbekannter Ursache mit seinem Kleinwagen von der Schnellstraße ab, wo der PKW nach einem Überschlag schließlich schwer beschädigt im Straßengraben auf den Rädern zum Stillstand kam.


PKW Unfall auf S5
PKW Unfall auf S5Foto: FF Utzenlaa, Pressedienst 


Bei unserer Ankunft war der Lenker schon vom Roten Kreuz ins nächstgelegene Krankenhaus eingeliefert worden und die Unfallstelle wurde von Autobahnpolizei und Asfinag abgesichert.
Nach zusätzlicher Absicherung mittels Verkehrsleitkegel wurde das Kranfahrzeug in Stellung gebracht um danach den PKW mittels Bergegurten auf die Hubbrille zu heben.
Das Unfallwrack wurde auf Bitte der anwesenden Eltern zur nächsten Markenwerkstatt verbracht. Um ca. 10:25 Uhr konnte wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.


PKW Unfall auf S5
PKW Unfall auf S5Foto: FF Utzenlaa, Pressedienst 



Eingesetze Kräfte:
Feuerwehr Utzenlaa mit KRF-B, KF, 8 Mitglieder (davon 1 in Bereitschaft im FF-Haus)
Autobahnpolizei 1 Fahrzeug, 2 Beamte
ASFINAG 2 Fahrzeuge, 4 Mitarbeiter

Bericht: Eiböck R., FF Utzenlaa

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login