Berichte und Neuigkeiten - Infos

 
Programmierung Digitalpager Titel Datum
Programmierung Digitalpager 2012-03-29

Neue Digitalpager – Programmierung der Endgeräte

Wer bereits die neuen Digitalpager bestellt hat, hat in den letzten Tagen vielleicht auch schon ein automatisch generiertes Email der Fa. Pagernetz.at erhalten mit Zugangsdaten zur Online-Programmierplattform.Hier eine kurze Information.

In dieser Online-Datenbank werden neu bestellte Geräte erfasst und zur Programmierung durch die einzelnen Feuerwehren freigegeben. Die einzutragenden Daten werden dabei benötigt um die Geräte zur Auslieferung fertigmachen zu können. D.h. bevor die neuen Pager nicht über die Online-Programmierplattform „freigegeben“ werden, wird auch keine Lieferung erfolgen.

Unter dem Punkt „eigene Alarmschleifennamen“ kann man als einzelne Feuerwehr selbstständig Schleifen nach Bedarf anlegen um z.B. C-Fahrer oder Kommandomitglieder gezielt rufen zu können. Mit der derzeitigen Technik können die Feuerwehr-BAZen diese eigenen Schleifen jedoch nicht auslösen. Den einzelnen Feuerwehren soll diese Möglichkeit in Zukunft über eine Online-Plattform (ähnlich BlaulichtSMS) zur Verfügung stehen. Man könnte also z.B. auch eine Schleife „Einsatzübung“ anlegen und via Digitalpager selbst zu Übungen alarmieren.


Programmierung Digitalpager
Programmierung DigitalpagerFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Im oberen Menüpunkt „Pagerkonfiguration“ müssen dann die erstellten Schleifen den jeweiligen Endgeräten zugeordnet werden. Die voreingestellten Schleifen „L“ (Landesruf), „B“ (Bezirksruf) und „S“ (Sammelruf = Alarmierung der gesamten eigenen Feuerwehr) sollten so belassen werden wie sie sind. Die selbst erstellten Schleifen (C-Fahrer, Kommando,…) müssen einzeln ausgewählt werden. Nach Bedarf kann man die Pager auch gezielt Mitgliedern zuordnen über die Felder „StbNr.“ und „Name“. Eine Befüllung der Felder ist aber nicht zwingend erforderlich um die Bestellung der Pager abzuschließen. Die Felder können daher auch leer bleiben.

Hat man alles wunschgemäß eingetragen muss man die Einstellungen speichern (links unten) und anschließend freigeben. Erst danach können die Endgeräte fertig programmiert und versendet werden.


Programmierung Digitalpager
Programmierung DigitalpagerFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Über das Prozedere einer späteren Änderung der Schleifen bzw. der Mitgliederzuordnung ist derzeit noch nichts bekannt. Das BFKDO Tulln hält euch auf dem Laufenden!

Info: Manfred Ploiner, BFKDO Tulln


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login