Berichte und Neuigkeiten - sonstige Berichte

 
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing Titel Datum
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 2009-04-02

Am 01.04.2009 um 19.50 Uhr  T1 Technischer Einsatz Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing!

Um 19.50 Uhr wurde der Unterabschnitt 2 alarmiert wegen eines Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing.


Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 


Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 


Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 

Folgende Lage ergab sich nach der Erkundung die installierten Pumpen können den hohen Wasserstand nicht mehr bewältigen durch ein Kanalgebrechen drückt es den ohnehin schon hohen Grundwasserstand noch zusätzlich in das Pumpwerk hier sammelt sich aber das komplette Kanalnetz von Wipfing. Mit zwei Unterwasserpumpen und zwei Tragkraftspritzen wurden eine Relaisleitung hergestellt die Länge beträgt 33 B-Schlauchlängen.

Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 


Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 


Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 

Das Problem ist das sich die Siebe bei den Tragkraftspritzen kurzerhand verstopfen, und es muss permanent unterbrochen werden. Gegen 23.00 Uhr cirka wurde die FF-Bierbaum/Kleeb. mit dem Sonderpumpenanhänger alarmiert. Diese FLYGT Schmutzwasserpumpe hat eine Leistung von 200.000 Liter/Stunde. Weiters wurde auch über einen Schichtdienst gesprochen bis Mittags nächsten Tag bis eine Baufirma übernehmen kann. Hat man den Wasserspiegel nicht unter Kontrolle könnte das Kanalnetz in Wipfing teilweise zusammenbrechen.

Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 


Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 


Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 


Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing
Kanalgebrechen im Pumpwerk Wipfing 

Eingesetzt:

Feuerwehr Bierbaum am Kleeb. mit Sonderpumpenanhänger.
Feuerwehr Königstetten
Feuerwehr Muckendorf-Wipfing 
Feuerwehr Wolfpassing
Feuerwehr Zeiselmauer
Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Mayer Leopold.
Gemeinde Muckendorf-Wipfing Vizebürgermeister Leopold Laber
Amtsleiter Johann Holzmann.

Bilder und Bericht:
FF Muckendorf

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login