Berichte und Neuigkeiten - sonstige Berichte

 
Garten TULLN Titel Datum
Garten TULLN 2009-05-26

Am 25.05.2009 fand ab 18:00 Uhr im Rahmen des wöchentlichen Ausbildungs- und Übungsbetriebes der Stadtfeuerwehr Tulln eine Übung am Gelände der NÖ Landesgartenschau in Form eines Stationsbetriebes statt. Auf dem 2008 eröffneten 50 Hektar großen Naherholungsgebiet in den Tullner Donauauen, auf dem im Vorjahr bereits 349.576 Besucher gezählt wurden, bieten sich unzählige Einsatz- und Übungsszenarien für die Rettungskräfte.


Garten TULLN
Garten TULLN 

Die Übungsannahme bei der ersten Station bestand darin, dass ein Besucher des Baumwipfelweges einen Kreislaufkollaps erlitten hatte. Um verschiedene Rettungsmöglichkeiten testen zu können wurde vorerst angenommen, dass der Aufzug defekt und die Drehleiter nicht einsatzbereit sei.  In weiterer Folge wurde das Hubrettungsgerät in Stellung gebracht um die Personenrettung über dieses zu beüben.

Garten TULLN
Garten TULLN 
Abschließend erfolgte die Personenrettung auf einem Tragesessel des Rettungsdienstes mittels dem im Turm integrierten Aufzug.  In Anlehnung an die Übung am 20.04.2009 im Tullner Aubad fand im Zuge der zweiten Station auch wieder ein Belastungstest für Atemschutzgeräteträger der Stadtfeuerwehr statt. Dabei mussten die über 200 Stufen des Baumwipfelweges mit Belastung in Form von jeweils zwei B-Schläuchen (ca. 11 kg/je Stk.) bis zur Aussichtsplattform in 30 m Höhe begangen werden.  Zu Übungsende erfolgte noch vor Ort am Gelände der NÖ Landesgartenschau die abschließende Übungsbesprechung.  Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit 23 Mitgliedern (davon 10 Atemschutzgeräteträger)
Rotes Kreuz Tulln mit einem Rettungstransportwagen  

Garten TULLN
Garten TULLN 


Garten TULLN
Garten TULLN 


Garten TULLN
Garten TULLN 



Bilder und Text: Gerhard Müller, ÖA-Team
Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt

Weitere Bilder unter Fotoalben!

Fotoalbum zum Ereignis Im Fotoalbum gibt es Fotos zu diesem Ereignis.
zum Fotoalbum
Ereignis auf Landkarte anzeigen Zu diesem Ereignis wurde ein Ort auf der Landkarte angegeben.
zur Landkarte
Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login