Berichte und Neuigkeiten - sonstige Berichte

 
Lage in Atzenbrugg Titel Datum
Lage in Atzenbrugg 2009-06-24

Mittwoch, 24.06.2009

Nachdem während der Nachtstunden ein Bereitschaftsdienst die Lage überwacht hat, wurde die FF Atzenbrugg gegen 04.30 Uhr von der Landeswarnzentrale wegen des akut steigenden Perschling-Pegels (Höchststand bisher 5,30 m) erneut alarmiert. Der Hochwasserschutz in der Mühle wurde in Stellung gebracht und besetzt. Weitere Sandsäcke wurden befüllt. Die Pumparbeiten an der Drainage werden weiterhin nach Bedarf fortgesetzt, ebenso laufende Kontrollfahrten und die Beobachtung der Dämme.


Lage in Atzenbrugg
Lage in Atzenbrugg 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login