Berichte und Neuigkeiten

 
Brand einer Imbissstube Titel Datum
Brand einer Imbissstube 2012-09-06

Passanten bemerkten am 06.09.2012 einen Brand an der Außenseite eines hölzernen Imbissstandes und alarmierten um 20:51 Uhr die Einsatzkräfte. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten sie mit Blumenerde das Feuer einzudämmen.

Bereits bei der Anfahrt zum Einsatzobjekt in der Josef-Reither-Straße rüsteten sich die Atemschutztrupps in den ersten beiden Tanklöschfahrzeugen aus. Unter Verwendung von schwerem Atemschutz konnte der neben dem Eingang ausgebrochene Brand mit einem C-Hohlstrahlrohr rasch abgelöscht werden.

Nach abschließenden Kontrollen mit der Wärmebildkamera konnte der Einsatzort dem Besitzer übergeben werden. Die Exekutive nahm die Brandursachenermittlung auf.

Nach etwas mehr als 30 Minuten konnten die Feuerwehrkräfte wieder einrücken.


Brand einer Imbissstube
Brand einer ImbissstubeFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Brand einer Imbissstube
Brand einer ImbissstubeFoto: Feuerwehr, Pressedienst 


Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit drei Tanklöschfahrzeugen und 21 Mitgliedern
Polizei Königstetten mit einem Fzg.

Quelle: ÖA-Team FF Tulln Stadt

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login