Berichte und Neuigkeiten

 
Stabsrahmenübung der 19. KHD Bereitschaft Titel Datum
Stabsrahmenübung der 19. KHD Bereitschaft 2013-01-16

Stabsübung der 19. Katastrophenhilfsdienstbereitschaft (KHD Bereitschaft) am 14. Jänner.

Eine Stabsübung mit einem eher ungewöhnlichem Einsatzszenario führten die
Züge 1 bis 6 der 19. KHD Bereitschaft durch : "Blackout" - Großflächiger
länger andauernder Stromausfall in einem Nachbarbezirk.
Bereitschaftskommandant HBI Ploiner und der Hadersdorfer Unterabschnittskommandant hatten für
diese Annahme ein außergewöhnliche Übungslagen vorbereitet.
Das Ziel dieser Ausbildung, wo die Zugskommandanten und die Kommandogruppen
der Züge teilnahmen, war das Führungsverfahren in den KHD-Zügen : Als erster
Schritt waren die einzelnen Schritte zu definieren, wie sich das Zugskdommando bei
einem KHD-Einsatz vorzubereiten hat bzw welche Schritte der Kdt zu setzen
hat ( dies mussten die Kdten schon als sog. "Hausübung" vorbereiten.
Nach einer kurzen Übungseinweisung im Feuerwehrhaus Grafenwörth fuhren die
Teilnehmer zur Feuerwehr Hadersdorf (Bez. Krems) wo die örtliche
Übungsleitung schon in Einsatz war. Nach Ausgabe des Bereitschaftsbefehles
durch den Bereitschaftskommandanten wurden den Zügen örtliche Lotsen zugeteilt, welche den
Kommandogruppen dann die vorbereiteten Lageeinspielungen im Ort Hadersdorf
zuwiesen. Die Einsatzaufträge mussten dann vor Ort erkundet werden und
schriftliche Einsatzbefehle für ihre Einheiten erstellt werden.
Abschließend wurden dann in der Übungsanalyse die verschiedenen
Aufgabenstellungen besprochen, bzw auch Hintergründe und notwendige Abläufe
erörtert.


Stabsrahmenübung der 19. KHD Bereitschaft
Stabsrahmenübung der 19. KHD BereitschaftFoto: AFKDO Tulln, Pressedienst 

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Obermaisser lobte in seinem Statement das
außergewöhnliche Engagement der Kommandogruppen der 19. Bereitschaft, wobei
er besonders betonte, dass gerade die Führungsarbeit in den KHD Zügen der
wesentliche Grundstock eines erfolgreichen Einsatzes darstellt.
Besonderes Lob soll auch der Feuerwehr Hadersdorf mit Kommandant HBI
Weißmann und UA-Kommandant HBI Taller mit Ihrem Team ausgesprochen werden :
die Übung für die Tullner war perfekt vorbereitet worden !


Stabsrahmenübung der 19. KHD Bereitschaft
Stabsrahmenübung der 19. KHD BereitschaftFoto: AFKDO Tulln, Pressedienst 

Bei der abschließenden Übungsbesprechung dankte BFKDT Herbert Obermaißer und BR Leopold Mayer den Mitarbeitern der KHD Dienstes und der Feuerwehr Hadersdorf/Kamp.

Bericht: BSB HBI F. Ploiner Bilder: AFKDO Tulln


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login