Berichte und Neuigkeiten

 
Ausbildungsprüfung Löscheinsatz BtF Donau Chemie Titel Datum
Ausbildungsprüfung Löscheinsatz BtF Donau Chemie 2013-05-16

Nach erfolgreichen Start in den letzten Jahren legte die erste Gruppe der Betriebsfeuerwehr Donau Chemie am 10. Mai 2013 erfolgreich die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Silber ab.

Bei der Ausbildungsprüfung wird nicht Wert auf das Erreichen von „Bestzeiten“ gelegt, es geht vielmehr darum, dass die Teilnehmer eine exakte Leistung mit dem eigenem Fahrzeug und Gerät erbringen um den Anforderungen im Einsatz entsprechen zu können.

Im praktischen Teil der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz ist daher ein Innenangriff mit Atemschutz in einer vorgegebenen Sollzeit durchzuführen.

Die Ausbildungsprüfung unterstützt die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder und ist deshalb eine wichtige Voraussetzung für einen reibungslosen Einsatzablauf.


APLE
APLEFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Kommando und Prüfteam:

BR Johann Zanitzer, BR Christian Burkhart, HBI Walter Eßbüchl, HLM Gerhard Primer, OBI Gerald Keiblinger, BI Helmut Czech

Gruppe:

  • LM Wolfgang Kreiml
  • LM Franz Eichberger
  • FM Helmut Arnold
  • FM Martin Göschl
  • FM Gerhard Mehofer
  • FM Michael Bichler
  • FM Peter Pawelka

Bild und Bericht: Ing. K. Hofbauer, Donau Chemie-Betriebsfeuerwehr


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login