Berichte und Neuigkeiten

 
Bergung eines Kleinbaggers Titel Datum
Bergung eines Kleinbaggers 2013-08-24

Am 24. August 2013 um 9:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Baggerbergung in der Neubaugasse" alarmiert.

Auf aufgeweichtem Untergrund der Regenfälle der vergangenen Nacht kam ein Minibagger ins Rutschen und stürzte anschließend gegen eine Hausmauer. Glücklicherweise entstand an der Mauer nur geringer Schaden. Da der unverletzt gebliebene Fahrzeuglenker den Bagger mit eigenen Mitteln aus dieser Lage nicht mehr befreien konnte, rief er die Einsatzkräfte der FF-Großweikersdorf zur Unterstützung. Mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges wurde der Minibagger behutsam von der Hausmauer weggezogen, während das Kranfahrzeug mit dem Ladekran diesen vor weiterem umstürzen sicherte.

Im Einsatz standen für ca. 1 Stunde:

  • die FF-Großweikersdorf mit 13 Mann und 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Rüst-, und Kranfahrzeug)


Baggerbergung
BaggerbergungFoto: Feuerwehr, Pressedienst 

Bild und Text: Julian Würger, FF Großweikersdorf

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login