Berichte und Neuigkeiten

 
Schwerer Bikerunfall Titel Datum
Schwerer Bikerunfall 2013-10-27

Am Sonntag den 27.10.2013 um 15:04Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ollern zu einem schweren Verkehrsunfall bei der Ortstafel Ollern alarmiert. Ein Motorradfahrer ist gegen einen Radfahren gekracht. Der Radfahrer wurden unbestimmten Grades verletzt und wurde vom Roten Kreuz in das LKH Tulln eingeliefert. Die Unfallursache ist noch unklar.

Durch den Austritt von Motoröl mussten große Mengen von Ölbindemittel aufgebracht werden. Das Fahrrad und das Motorrad wurden mit dem Versorgungsfahrzeug an eine sichere Stelle gebracht und abgestellt. Die PI Sieghartskirchen nahm den Unfall auf und führte die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache. Nach 1,5 Stunden konnten die Kameraden der Feuerwehr Ollern wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz standen die

  • FF Ollern mit 14 freiwilligen Helfern
  • PI Sieghartskirchen mit 2 Beamten
  • RK mit 3 Kameraden
Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login