Berichte und Neuigkeiten

 
Schwerer Unfall bei Wolfpassing Titel Datum
Schwerer Unfall bei Wolfpassing 2015-03-14

Gestern am Nachmittag kam es auf der Landstraße zwischen Wolfpassing und St. Andrä-Wördern zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Cabrio stützte über eine fünf Meter hohe Böschung und überschlug sich mehrmals.

Das Fahrzeug kam auf den Rädern zum Stehen. Als die Feuerwehr Königstetten als erste eintraf, begann man sofort nach Absprache mit dem Rettungsdienst mit der Menschenrettung. Gleichzeitig wurde in Brandschutz aufgebaut. Polizei und die sofort nachkommende Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab. Nach dem die Frau aus dem VW-Golf dem Rettungsdienst übergeben war, übernahm die FF Zeiselmauer die Fahrzeugbergung.

Im Einsatz waren:

  • FF Königstetten
  • FF Wolfpassing
  • FF Zeiselmauer
  • Polizei Königstetten
  • Rotes Kreuz Tulln


Schwerer Unfall bei Wolfpassing
Schwerer Unfall bei WolfpassingFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Schwerer Unfall bei Wolfpassing
Schwerer Unfall bei WolfpassingFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 

Bilder: ÖA-Team FF Königstetten

 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login