Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall in Seebarn Titel Datum
Unfall in Seebarn 2015-12-31

In der Nacht auf den 31. Dezember 2015 verlor ein Lenker die Herrschaft über sein Auto und prallte zunächst gegen einen Betonsteher, schlitterte durch ein Feld und blieb in einer Buschreihe stehen. Dabei wurde der Unfalllenker unbestimmten Grades verletzt. Ein Mitglied der FF Seebarn der in der Nähe wohnt hörte den Aufprall. Er alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Seebarn/Wagram und Grafenwörth versorgten den Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Nach dem die Polizei den Unfall aufgenommen hatte wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen und beim Haus des Unfallopfers sicher abgestellt. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken.


Unfall in Seebarn
Unfall in SeebarnFoto: FF Grafenwörth, M. Ploiner 

Unfall in Seebarn
Unfall in SeebarnFoto: BFKDO Tulln, Pressedienst 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login