Berichte und Neuigkeiten

 
Atemschutz Heißausbildung Titel Datum
Atemschutz Heißausbildung 2016-11-06

Die Atemschutzheißausbildung fand in der Zeit von 27. Oktober bis 30. Oktober im Feuerwehrhaus in Reidling statt. Die Heißausbildung fand zum dritten mal mit der Firma Blaul und Seifert statt. Heuer zum ersten mal im Bezirk Tulln. An diesem Standort konnten wir in vier Tagen Feuerwehren aus den Bezirken Tulln, St.Pölten´, Lillienfeld und dem Abschnitt Purkersdorf Ausbilden! Die 90 Trupps oder 270 Feuerwehrmänner und Frauen bekamen zuerst eine Theoretische Ausbildung und Sicherheitsbelehrung, danach begann die Praxis!

Die mit dem Prozedere der Türöffnung begann und mit dem Strahlrohrtraining weiter ging!   Danach absolvierten alle Trupps eine Wärmegewöhnung und zu guter Letzt kam der Durchgang in dem Brandsimulator. Bei diesem Durchgang gab es drei Brandstellen und eine simulierte Rauchgasdurchzündung zu absolvieren.

Bezirkssachbearbeiter Hannes Mann möchte sich auf diesem Weg bei allen Ausbildnern recht herzlich bedanken, dass sie ihn so tatkräftig unterstützt haben.


Heißausbildung
HeißausbildungFoto: Heinrich Andre 

Heißausbildung
HeißausbildungFoto: Heinrich Andre 

Heißausbildung
HeißausbildungFoto: Heinrich Andre 




zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login