Berichte und Neuigkeiten

 
Drei Schadstoffeinsätze innerhalb drei Tage Titel Datum
Drei Schadstoffeinsätze innerhalb drei Tage 2017-08-28

Diverse Ölaustritte machten den Einsatz der Feuerwehr nötig. Am Samstag, den 19. August wurde der erste Zug der Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Ölspur in die Ziegelofengasse alarmiert. Vor der Garage eines Einfamilienhauses konnte eine Ölspur vorgefunden werden. Diese wurde unverzüglich mit Bindemittel gebunden.

Bereits einen Tag später kam es im Sachsenviertel erneut zu einer Ölspur. Ein Getriebeschaden an einem Fahrzeug machte den Einsatz der Feuerwehr Klosterneuburg nötigt. Auf einer Länge von knapp ca. 800m wurde das ausgelaufene Getriebeöl gebunden.

Und am Montag kam es zu einem Ölaustritt beim Kierlingbach in der Bachgasse. Auch hier konnte das ausgetretene Öl abgeschöpft werden. Zur Sicherheit wurde eine Ölsperre im Bach errichtet.

 


Drei Schadstoffeinsätze innerhalb drei Tage
Drei Schadstoffeinsätze innerhalb drei TageFoto: FF Klosterneuburg 


Drei Schadstoffeinsätze innerhalb drei Tage
Drei Schadstoffeinsätze innerhalb drei TageFoto: FF Klosterneuburg 


Drei Schadstoffeinsätze innerhalb drei Tage
Drei Schadstoffeinsätze innerhalb drei TageFoto: FF Klosterneuburg 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login