Berichte und Neuigkeiten

 
Unfall bei Ausfahrt Grafenwörth Titel Datum
Unfall bei Ausfahrt Grafenwörth 2018-04-02

Aus unbekannter Ursache krachte eine PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Tulln in den frühen Morgenstunden des 01.04.2018 in die Leitschienen der S5-Abfahrt Grafenwörth. Zur Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Grafenwörth angefordert.

Beim Eintreffen am Einsatzort hatten die Autobahnpolizei und die ASFINAG-Autobahnmeisterei bereits die Unfallstelle abgesichert. Nach kurzem umrangieren auf der Autobahn konnte der schwer beschädigte Unfall-PKW per Kran aus der Leitschiene gezogen und verladen werden.

Das Fahrzeug wurde zum Wohnsitz des Besitzers überstellt, anschließend konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Zurück im Feuerwehrhaus hatte der FFG-Versorgungsdienst in Gestalt von Wolfgang Nirnsee schon ein Frühstück mit Gebäck, Speckstangerl und Marmelade vorbereitet, die Kameraden nutzten daher die Gelegenheit zum Osterfrühstück.

 


Unfall bei Ausfahrt Grafenwörth
Unfall bei Ausfahrt GrafenwörthFoto: M. Ploiner, FF Grafenwörth 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login