Berichte und Neuigkeiten

 
Autounfall in Tulln Titel Datum
Autounfall in Tulln 2020-01-08

Am 07.01.2020 um 10:43 Uhr alarmierte die Landeswarnzentrale die Stadtfeuerwehr zu einer PKW Bergung in Tulln. In der Fußgeherzone war ein PKW gegen eine Hausmauer gefahren.

Aus unbekannter Ursache fuhr die Fahrerin eines Fiat Panda mit ihrem Fahrzeug an der Kreuzung Wienerstraße/Rudolfstraße gegen eine Hausmauer. Die Fahrerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, vom anwesenden Notarzt versorgt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Tulln gebracht. Das Fahrzeug wurde an der Frontseite beschädigt. Nach Aufnahme des Unfalls durch die Polizei wurde das Fahrzeug von der Stadtfeuerwehr auf das Abschleppfahrzeug verladen und zu einer Tullner Markenwerkstatt gebracht.

Um 11:30 war die Feuerwehr Tulln wieder im Feuerwehrhaus eingerückt.

Eingesetzt waren:

  • Stadtfeuerwehr Tulln mit Wechselladefahrzeug, Abschleppfahrzeug und 6 Mann.
  • Polizei Tulln mit 3 Mann
  • Rotes Kreuz Tulln mit 2 Fahrzeugen


Autounfall in Tulln
Autounfall in TullnFoto: FF Tulln Stadt 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login