Berichte und Neuigkeiten

 
LKW-Bergung Titel Datum
LKW-Bergung 2020-06-17

Zu einem fordernden Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Katzelsdorf am Montag, dem 15.06.2020 in die Augasse gerufen. Ein LKW-Fahrer rutschte beim Versuch, auf einer schmalen Straße umzukehren, ins Fahrbahnbankett ab. Der Lenker reagierte schnell und verließ seinen Sattelzug, da dieser drohte, die abgrenzende Böschung hinab zugleiten. Mittels Spanngurt wurde das Gefährt vorerst vom Fahrer selbst gegen das Abrutschen gesichert. Nach einer ersten Lageeinschätzung entschloss der Einsatzleiter, die Feuerwehr Tulbing zur Unterstützung nachzufordern. Mit vereinten Kräften und unter Verwendung zweier Seilwinden sowie des Greifzuges gelang es, den Sattelzug nach und nach wieder zurück auf die Fahrbahn zu ziehen. Damit war der Einsatz aber noch nicht abgeschlossen, denn der LKW konnte auf dem schmalen Umkehrplatz, aufgrund der Länge seines Sattelzuges, nicht wenden. Ein örtliches Transportunternehmen unterstütze beim Entladen der Fracht. Sodann konnte, unter nochmaliger Verwendung der Seilwinde des Tulbinger Rüstfahrzeuges, der LKW endgültig aus seiner misslichen Lage befreit werden. Nach rund 3 Stunden konnten alle eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Im Einsatz standen:

  • FF Katzelsdorf mit TLF-A, LF-A mit 8 Mann
  • FF Tulbing mit RFA mit 3 Mann
  • Firma Eigner&Rothbauer

 


LKW-Bergung
LKW-BergungFoto: FF Katzelsdorf 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login