Berichte und Neuigkeiten

 
Rettung aus LKW Titel Datum
Rettung aus LKW 2009-11-25

Am 24.11.2009 wurde die FF Judenau um 17:09 Uhr zu einem Arbeitsunfall auf der Neubaustrecke der zukünftigen Hochleistungsbahn alarmiert. Im Baustellenbereich der L 2090 im Judenau war der Lenker eines 4-achsigen LKW´s beim Abkippen mit seinem Schwerfahrzeug umgestürzt und im Fahrerhaus eingeklemmt.
Der Kraftfahrer wurde von den Einsatzkräften mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrerhaus befreit und dem Rettungsdienst übergeben.
Einmal mehr hat sich die Sanitätsausrüstung und Ausbildung unserer Feuerwehrmitglieder als sehr wichtig erwiesen, da bis zum Eintreffen des RK-Tulln, der Verletzte durch Feuerwehrsanitäter betreut und versorgt werden konnte.

Während der Bergung des Unfallfahrzeuges durch die Firma wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Brandschutz sicher gestellt. Die FF Judenau konnte um 18:15 Uhr wieder ins FF-Haus einrücken!


Rettung aus LKW
Rettung aus LKWFoto: FF Tulln 


Rettung aus LKW
Rettung aus LKWFoto: FF Tulln 

Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Judenau, 15 Mann, 3 Fzg.
Freiw. Feuerwehr Baumgarten am Tullnerfeld, 10 Mann 2 Fzg
Freiw. Feuerwehr Freundorf 12 Mann, 2 Fzg
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit 15 Mitgliedern und 4 Fzg.
Rotes Kreuz Tulln mit einem Notarztwagen und einem Rettungstransportwagen
Polizei mit einer Streife

Text : FF Judenau - VI Georg Hagl


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login