Berichte und Neuigkeiten

 
Wieder frontal gegen Baum Titel Datum
Wieder frontal gegen Baum 2010-10-21

 

PKW prallte nach der Abfahrt von der S5 bei Frauendorf frontal gegen Baum

 

Am Mittwoch, dem 20. Oktober 2010 wurde die Feuerwehr Utzenlaa um 23.45 Uhr von der Landeswarnzentrale Nö zu einem Technischen Einsatz auf die S5 bei der Abfahrt Frauendorf alarmiert. Bei der Ausrückemeldung wurde uns mitgeteilt, daß es sich um einen Verkehrsunfall mit beteiligtem Mitglied unserer Wehr handelt und das die Freiwillige Feuerwehr Niederrußbach an der Unfallstelle anwesend ist.

Die Ehefrau eines unserer Feuerwehrkameraden war mit ihrem PKW vermutlich aufgrund Sekundenschlafs von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.


Wieder frontal gegen Baum
Wieder frontal gegen Baum 


Wieder frontal gegen Baum
Wieder frontal gegen Baum 


Wieder frontal gegen Baum
Wieder frontal gegen Baum 


Bei unserer Ankunft befand sich die Lenkerin schon im MTF der zufällig vorbeikommenden FF Niederrußbach. Vorsorglich wurde von uns das Rote Kreuz Tulln alarmiert, welches die Lenkerin nach einer kurzen Versorgung in das Landesklinikum Donauregion Tulln einlieferte.
Nach der Unfallaufnahme durch Beamte der PI Kirchberg/Wagram konnte das Fahrzeug geborgen und anschliessend gesichert abgestellt werden.
Kurz nach 01.00 Uhr konnte wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Utzenlaa mit KRF-B, KLF, AA, 14 Mitglieder
Rotes Kreuz Tulln mit RTW, 3 Mitglieder
Polizei Kirchberg/Wagram mit 1 Fahrzeug, 2 Beamte

Bericht und Bilder:
Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa
Reinhard Eiböck, V

 


zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login