Berichte und Neuigkeiten

 
Einsatzserie für die FF Tulln Titel Datum
Einsatzserie für die FF Tulln 2011-12-02

Die Feuerwehr Tulln musste heute zu vier Verkehrsunfällen ausrücken. Drei im unmittelbaren Einsatzbereich im eigenen Einsatzbereich und einmal zu einem Unfall nach Muckendorf zur Unterstützung der dortigen Wehr.

Am 02.12.2011 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 08:08 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der S5 Richtung Wien verständigt.

Eine 25-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Krems war mit einem Skoda Fabia in Fahrtrichtung Wien unterwegs. Beim Überholen eines vor ihr fahrenden Lieferwagens kam es aus bislang unbekannter Ursache zur Kollision beider Fahrzeuge. Die Lenkerin des Skoda touchierte dabei die Mittelbetonleitwand und kam anschließend am Pannenstreifen bei StrKm. 74 zum Stillstand.

Die Lenkerin konnte sich unverletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien und die Einsatzkräfte verständigen.

Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive wurde das Unfallfahrzeug mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges 2 verladen und zur Tullner Markenwerkstätte transportiert.

Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Tulln waren um 9:09 Uhr wieder eingerückt.


Einsatzserie für die FF Tulln
Einsatzserie für die FF TullnFoto: FF Tulln, Pressedienst 

 

Während des Einrückens vom Verkehrsunfall auf der Stockerauer Schnellstraße wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 09:09 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Tullner Südumfahrung (LB14) alarmiert.

Ein 69-jähriger Lenker aus Auersthal wollte mit seinem Mercedes auf der Tullner Südumfahrung wenden. Dabei übersah er eine 32-jährige Mercedes-Lenkerin aus Zwentendorf wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Beide Fahrzeuglenker blieben bei diesem Unfall unverletzt.

Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive wurden die Unfallfahrzeuge auf die Abschleppeinheiten verladen und mit diesen zur Tullner Markenwerkstätte transportiert.


Einsatzserie für die FF Tulln
Einsatzserie für die FF TullnFoto: FF Tulln, Pressedienst 

Am 02.12.2012 wurde um 10:53 Uhr - unmittelbar nach dem Einrücken von den zwei vorangegangenen Einsätzen - die Stadtfeuerwehr Tulln zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung in Muckendorf angefordert. Weiter Infos siehe: http://www.ff-muckendorf-wipfing.at

Zum Ende eines einsatzreichen Tages wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 16:14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Langenlebarner Straße alarmiert.

Ein mit drei Personen besetzter stadtauswärts fahrender Nissan Primera wollte links zum Kinocenter Tulln zufahren. Bei dem Abbiegemanöver kollidierte der 24-jährige Lenker mit einem entgegenkommenden VW Golf, wodurch der Nissan gegen den Steher der Eingangsüberdachung des Kinos geschleudert wurde.

Der erheblich beschädigte Nissan wurde mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges 2 geborgen und zur Tullner Markenwerkstätte transportiert. Nach der Fahrbahnreinigung waren die Einsatzkräfte um 17:14 Uhr wieder eingerückt.


Einsatzserie für die FF Tulln
Einsatzserie für die FF TullnFoto: FF Tulln, Pressedienst 

 

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login