Berichte und Neuigkeiten

 
Menschenrettung und Fahrzeugbrand Titel Datum
Menschenrettung und Fahrzeugbrand 2011-12-17

Mit der Durchsage "Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand auf der B1 am Riederberg" wurden die Feuerwehren Ollern und Sieghartskirchen am 17. Dezember 2011 gegen 16 Uhr zum Einsatz alarmiert.


Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand
Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand 

Drei PKWs waren in diesen schweren Unfall am Riederberg verwickelt. Ein Fahrzeug wurd über eine Böschung geschleudert, drohte abzurutschen und begann zu brennen.
In diesem Fahrzeug war eine, im 7. Monat schwangere Frau eingeklemmt, ein einjähriges Kind und ein Mann wurden verletzt.
In einem der anderen zwei Fahrzeuge befand sind ebenfalls eine Person, die das Fahrzeug nicht selbst verlassen konnte.
Besonders Glück für alle Beteiligen dieses Unfalls dürften die Insassen des dritten beteiligten Fahrzeug gewesen sein: Darin befanden sich mehrere Rettungssanitäter und ein Notarzt, die gerade auf dem Weg zu ihrem Dienst im Rapid Stadion waren. Diese konnten unter Mithilfe eines, von der FF Ollern direk zum Einsatzort gekommenen Feuerwehrkameraden, mit Handfeuerlöschern das Feuer erfolgreich bekämpfen und sofort professionelle Erste Hilfe leisten.


Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand
Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand 

Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand
Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand 

Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand
Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand 

Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand
Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand 

Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand
Verkehrsunfall mit Menschenrettung und Fahrzeugbrand 



Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 


Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 


Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 


Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 


Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 


Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 


Seitens der Feuerwehr wurde das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen auf der Böschung gesichert und ein dreifacher Brandschutz aufgebaut. In weiterer Folge konnte die schwangere Frau mithilfe hydraulischer Rettungsgeräte aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Lenker des anderen Fahrzeuges konnte nach Entfernung des dritten PKWs ebenfalls das Fahrzeug verlassen.
Anschließend wurden die Fahrzeuge von der Unfallstelle entfernt und sicher abgestellt

Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 


Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 


Verkehrsunfall
VerkehrsunfallFoto: Pressedienst, BFKDO Tulln 

Ereignis auf Landkarte anzeigen Zu diesem Ereignis wurde ein Ort auf der Landkarte angegeben.
zur Landkarte
Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login