Berichte und Neuigkeiten

 
LKW Unfall auf S5 Titel Datum
LKW Unfall auf S5 2021-05-16

Am 15.05.2021 um 14:09 alarmierte die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Tulln zu einer Menschenrettung auf der Autobahn (S5) Richtung Stockerau.

Nach der Rettung des Fahrers aus dem Fahrerhaus war die Feuerwehr insgesamt über 6 Stunden mit der LKW Bergung und dem Auffangen von Betriebsmitteln beschäftigt.


LKW Unfall auf S5
LKW Unfall auf S5Foto: FF Tulln Stadt 

Weiters war es notwendig die ca. 23.000 Packungen Milch händisch zu entladen. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Stockerau gerufen. Nach dem aufwändigen Entladen wurde der LKW mittels Seilwinde aufgestellt und anschließend zu einer Werkstätte in Stockerau geschleppt.

Die S5 war in Richtung Stockerau ab der Abfahrt Tulln bis etwa 19:00 gesperrt. Um 20:00 kehrten die letzten Kameraden von diesem anstrengenden Einsatz wieder ins Feuerwehrhaus zurück.

Eingesetzt waren

  • Feuerwehr Tulln-Stadt mit Last 2, Tank 1, Kran, Bus, Versorgung, Voraus und 20 Mitgliedern
  • Feuerwehr Stockerau mit 3 Fahrzeugen
  • ASFINAG
  • Rettungsdienst
  • ÖAMTC Flugrettung
  • Polizei
  • BH Journaldienst


LKW Unfall auf S5
LKW Unfall auf S5Foto: FF Tulln Stadt 

LKW Unfall auf S5
LKW Unfall auf S5Foto: FF Tulln Stadt 



zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login