Berichte und Neuigkeiten - Übungen

 
Übung - Schadstoffbrand  in Muckendorf Titel Datum
Übung - Schadstoffbrand in Muckendorf 2010-04-17

Schadstoffbrand und bevorstehender Deckeneinsturz bei einem Gebäude in Muckendorf war die Übungsannahme für die Atemschutzübung des Unterabschnittes 2. Das Übungsszenario glich einem Großeinsatz und so gab es viel zu tun für die Feuerwehren des Unterabschnittes 2. In einem Abbruchhaus wurden Gegenstände in Stellung gebracht die es zu bergen galt, vorher mussten aber die Decken abgestützt werden weil diese einzustürzen drohten.


Übung - Schadstoffbrand in Muckendorf
Übung - Schadstoffbrand in Muckendorf 


Übung - Schadstoffbrand in Muckendorf
Übung - Schadstoffbrand in Muckendorf 


Übung - Schadstoffbrand in Muckendorf
Übung - Schadstoffbrand in Muckendorf 


6 Atemschutztrupps konnten die gestellten Aufgaben bewältigen die vom Ausbildungsleiter und dem Atemschutzsachbearbeiter der Feuerwehr Muckendorf-Wipfing vorbereitet wurden. Der Atemschutzsammelplatz wurde von der Feuerwehr Tulln aufgestellt, hier wurden 51 Flaschen neu gefüllt, dazu wurde auch das Füllprogramm ALFSA verwendet. Bei der Übungsbesprechung dankte Unterabschnittskommandant Gerhard Westermayer allen Feuerwehrmitgliedern für die Teilnahme ist es doch lobenswer,t dass 51 Feuerwehrmitglieder teilgenommen haben. Zum Abschluss wurden noch alle Teilnehmer auf eine kleine Jause ins Feuerwehrhaus Muckendorf eingeladen.

Bericht und Bilder:
Ehrenbrandinspektor Christian Steuerwald

Links zum Ereignis Links zum EreignisBitte Hinweise zu Links im Impressum beachten.

zurück zu Liste von Ereignissen




Inhaltliche Betreuung - Design und Programmierung - Bezirksfeuerwehrkommando Tulln - Impressum und Kontakt - Login